HeartElement 1

AR Training – Warum jedes Unternehmen das Training braucht

Bringen Sie Ihren Beschäftigten bei, über den Rand ihrer Handbücher hinauszuschauen und die Welt um sie herum zu verändern. Mit Augmented Reality Lösungen können Lernende ihre Realität durch interaktive Bilder, Texte, Videos und digitale 3D-Modelle auf ihren Smartphones erweitern.

AR Training with Hololens

Seit Beginn der Entwicklung von AR kämpfen Technologieunternehmen mit dem Vorurteil, dass Augmented Reality kaum mehr als ein Marketinginstrument sei. Inzwischen setzen sich die Vorteile bei der Verwendung von AR immer mehr durch. So hat der Einzelhandel bereits Technologien entwickelt, die das Einkaufserlebnis von Verbraucherinnen und Verbraucher durch Integration von Augmented Reality in Katalog-Apps verbessern soll.

Eine weitere Möglichkeit sind hochdetaillierte 3D-Bilder verschiedener Körpersysteme im Gesundheitssystem. Hier kann AR ein leistungsfähiges Lernwerkzeug für angehende Mediziner:innen sein.

Die aktuelle Marktsituation von AR Trainings

Der Bereich der Augmented Reality gewinnt also immer mehr an Bedeutung und wird mittlerweile in einer breiten Palette von Anwendungen eingesetzt.

So soll es jüngsten Daten zufolge bis zum Jahr 2024 weltweit schätzungsweise 1,7 Milliarden mobile Augmented Reality Geräte geben. Das sind 1,5 Milliarden mehr gegenüber den 200 Millionen Geräten vom Jahr 2015.

AR-Training Studie
Augmented Reality Training mit Lufthansa Cargo

Augmented Reality Training mit Lufthansa Cargo

Was sind Augmented Reality Trainings?

Augmented Reality beschreibt eine Erweiterung der realen physischen Welt, die durch den Einsatz digitaler visueller Elemente, Töne oder anderer sensorischer Stimuli erreicht wird. Genauer gesagt, wird AR über die greifbare Welt "gelegt" und erweitert somit die reale Erfahrung der Nutzerinnen und Nutzer. Dabei kann AR über Smart Glasses, Headsets und Smartphones genutzt werden und wirkt als Extension des Körpers.

Laut einer Umfrage des Berufsverbands für IT-Revisoren, Wirtschaftsprüfer sowie Experten der Informationssicherheit und IT-Governance, ISACA, stuften Anwenderinnen und Anwender von Augmented Reality in fünf verschiedenen Ländern AR als eine der drei wichtigsten Technologien für die Ausbildung und Weiterentwicklung ein.

AR Technologien gewinnen vor allem bei Unternehmen, die ihre technischen Kompetenzen in der Wartung und Reparatur entwickeln oder ihre Onboarding-Programme und Change-Management-Initiativen aktualisieren möchten, zunehmend an Bedeutung. 

WUSSTEN SIE SCHON?

Jetzt mit 3spin Learning AR Lerninhalte ganz einfach ohne Code erstellen

Sie wollen AR Trainings in Ihrem Unternehmen einführen? Gerne beraten wir Sie, wie 3spin Learning Sie dabei unterstützen kann.

AR Training

Die Vorteile von AR Training

Am Arbeitsplatz kann Augmented Reality das Lernen und Wissen sowohl von Auszubildenden als auch von erfahrenen Mitarbeitenden verbessern, die Schulungskosten senken und die Lernkurve steigen, weil der hohe Interaktivitätsgrad zu einer besseren Wirksamkeit von Mitarbeiterschulungsinitiativen und anderen externen Stakeholdern führt.

Zugeschnittene Lernerfahrungen

Der theoretisch mit VR gelernte Inhalt kann dank Augmented Reality in praktischer Anwendung abgerufen und nahtlos und punktuell abgerufen werden. Durch diesen Übergang von den Grundlagen in VR hin zur Prozessoptimierung durch AR können Beschäftigte mit den gleichen Inhalten arbeiten.

Umso wichtiger ist, dass eine Lernsoftware die Möglichkeiten zur Einbindung von sowohl VR als auch AR zulässt. Wir informieren Sie gerne, wie wir oder unsere Partner Sie unterstützen können.

Höhere Motivation durch Wir-Gefühl

Beschäftigte können gemeinsam an einem Ort lernen und sich in direktem Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen begeben. Das stärkt das Wir-Gefühl und die Motivation.

Geringere Ausbildungskosten durch erweiterte Realität

Mit AR sparen Ausbildende teure 3D-Modelle und aufwendige Content-Umgebungen, wenn das echte Objekt zur Verfügung steht und nur mit Hinweisen erweitert werden muss. Zusätzlich ist einmal implementierte Soft- und Hardware ist jederzeit wieder verwendbar.

Wiederholbar und jederzeit verfügbar

Das Potenzial an AR Weiterbildungsmöglichkeiten ist größer – selbst für erfahrene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Immerhin sind Schulungen auf Abruf verfügbar und dementsprechend können Auszubildende in ihrem eigenen Tempo verstehen, wie die Vorgänge ihrer Arbeit funktionieren und flexibel auf Herausforderungen reagieren.

Lufthansa Cargo

"Dank 3spin Learning konnten
wir von der Lufthansa Cargo
die Durchfallquote bei Lagertrainings
um 80% reduzieren."

– Brian Parzer, Training Product Manager

Nachteile von Augmented Reality für Unternehmen

Da die erweiterte Realität die reale Welt verzerrt und gleichzeitig von der Generierung und Verteilung von Daten in Form von computergenerierten wahrnehmungsbezogenen Daten und nutzergenerierten Feedback-Informationen abhängt, gilt Folgendes zu bedenken:

Kleineres Blickfeld

Durch das kleinere Blickfeld kontrollieren Nutzende wie im echten Leben die erweiterte Realität durch ihre Blickrichtung. Idealerweise führen User:innen das AR Training in der Brille durch und nicht im Handy, um die Tätigkeiten freihändig durchführen zu können.

Teurere AR Brillen

Im Gegensatz zu den VR Brillen, sind Brillen für Augmented Reality um einiges teurer und liegen im Moment bei rund 3.500 € für die Hololens.

Technisch komplexer

Die AR Brillen sind technisch komplexer und als Technologie noch nicht entsprechend so ausgereift wie ihre Counterparts der VR Brillen.

Mit unserer Lernplattform 3spin Learning sind alle Lerninhalte sowohl auf VR als auch auf AR verfügbar. Dadurch sparen Sie bei der Erstellung viel Geld. Wir beraten Sie gerne zu den vielen Möglichkeiten, die wir mit unserer Software bieten.

Top Anwendungsbereiche für AR Trainings

Telefonbasierte AR Software erkennt bereits seit vielen Jahren Umgebungen und liefert zusätzliche Informationen über Gesehenes, z. B. Live-Übersetzungen von Texten oder Pop-up-Bewertungen von Restaurants. Hier hat sich in den letzten Jahren viel getan und mittlerweile gibt es fast keine Schulungen, die nicht auf AR ausgelegt werden können.

AR TRAINING FÜR EIGNUNGSPRÜFUNGEN

Seit die Lufthansa Cargo ein interaktives Hologramm einer Palette und eines
Fahrzeugs in Klassenräumen einsetzt, lernen angehende Lageristinnen und
Lageristen schneller und effektiver und entwickeln aus erster Hand ein praktisches
Verständnis für ihre Arbeit.

logo-avacon
AR TRAINING IN DER AUSBILDUNG

Treffen junge Talente auf den Erfahrungsschatz langjähriger Fachkräfte, können immersive Technologien zu erstaunlichen Ergebnissen führen. So durften die Auszubildenden bei unserem Kunden Avacon mit 3spin Learning verschiedene Lernszenarien in AR erstellen und die dafür notwendigen Handgriffe völlig gefahrlos üben.

 

 

Weitere Anwendungsbereiche für AR Training

Auf Geschäfts- und Unternehmensbasis sorgt Augmented Reality für nahezu grenzenlose Möglichkeiten, u.a. in den folgenden Anwendungsbereichen:

Wartung und Reparaturen

AR Technologie kann Monteurinnen und Monteure bei Reparaturen, Upgrades und Wartungsarbeiten von Produkten und Maschinen anleiten.

Notfallübungen

Dank AR kann bspw. die Reaktionsfähigkeit in gefährlichen Situationen wie bei Stromausfällen trainiert werden.

Gesundheitswesen

Im Operationssaal unterstützen Overlays, um die kritischen Schritte einer Operation, Patientendaten und zusätzlich Patienteninformationen anzuzeigen.

Planung und Bau

AR unterstützt Ausbilder:innen dabei, hypothetische Lerninhalte in realen Umgebungen nachzuempfinden und um virtuelle Hinweise zu erweitern.

Schulungen und Ausbildung

Die Erstellung verschiedener Lernszenarien in AR ermöglicht das problemlose Vertiefen von einmal Gelerntem und Prozessoptimierung.

Marketing

AR Konzepte helfen Mitarbeitenden und Kundinnen und Kunden gleichermaßen die Produkte kennenzulernen.

Unternehmen, die 3spin Learning für ihr AR Training nutzen

Boehringer-Logo
dekra
logo-lufthansa
logo-eon
logo-getinge

Wichtige Funktionen in AR

Die beiden Hauptbestandteile von AR Training sind die Software und die Speicherung in der Cloud. Für weniger Speicherplatzbeanspruchung auf einem Gerät werden komplexe AR Algorithmen sowie Metadaten, 3D-Modelle und zusätzliches Lehrmaterial im Backend gespeichert. Bei Bedarf können sie schnell geladen und von der Client-App verwendet werden.

3spin Learning bietet regelmäßige Aktualisierungen und Updates unserer Software und unser Expertenteam berät Sie gerne zu den idealen technischen Lösungen.

Eingangsdatenverarbeitung 

Die Software empfängt und analysiert Daten aus der realen Welt über die Kameralinse der AR Brille, Smartphone und Sensoren wie GPS.

Erkennung der XYZ-Ebene

Automatische Sichtfeldscanner im Kameraobjektiv und Auswertung als Bild auf einer XYZ-Koordinatenebene, um AR Inhalte korrekt zu überlagern.

LMS Integration

Jede AR Weiterbildung sollte sich in ein Learning Management System wie Workday, Cornerstone, Docebo oder SAP SuccessFactors anbinden lassen.

Metadaten, 3D-Modell und Medien laden

Serverabfrage und On-Demand-Laden von relevanten Kommentaren und Hinweisen, 3D-Modellen sowie Voiceover-Guides oder Anleitungsvideos.

Live-Übertragung 

Screencasts ermöglichen die Verfolgung eines Lernszenarios per Notebook.

Virtueller Begleiter

Ein leicht konfigurierbarer virtueller Begleiter  führt Teilnehmende räumlich, prozedural und erzählerisch durch das Training.

Multi-User Trainings 

Mehrere Personen via Internet oder gemeinsam in einem realen Klassenzimmer mit ihren Augmented Reality Brillen an der gleichen Schulung teilnehmen lassen.

Asset & Training Export 

Über mehrere Cloud-Instanzen hinweg nutzbar und wiederverwendbar.

Welche Arten von AR gibt es?

Die Verwendung verschiedener AR-Modelle richten sich nach Anwendung, obwohl sie alle gemeinsamen Merkmale aufweisen. Die zwei Haupttypen von Augmented Reality sind:

AR Marker

Das Bild wird mit Markern versehen und fungiert nur als optischer Auslöser für den Marker.

Markerloses AR

Die Technik für markerlose AR wird SLAM, Simultaneous Localization And Mapping, genannt und in der Regel mit sofort einsatzfähiger Software implementiert. SLAM-basierte AR-Lösungen analysieren die Umgebung und erfassen visuelle Daten in Form von Punktwolken, ohne dass Marker benötigt werden.

3spin Training Backend

3spin Learning Benutzeroberfläche Beispiel

3spin Trainingsbeispiel

3spin Learning Benutzeroberfläche Beispiel

Kostenaufwand von AR Training

Viele Faktoren spielen eine entscheidende Rolle für den Endpreis eines AR Projekts. zum Beispiel: Werden nur ein paar AR-Funktionen für ein Projekt benötigt oder ist eine maßgeschneiderte Lösung mit komplexen Funktionen gefordert? Die Auswahl der passenden AR Software-Paket für Ihr Projekt hängt von der Plattform und den Funktionen Ihrer App ab.

Software-Lösungen wie 3spin Learning bieten die Nutzung von AR Trainings bereits zu geringen jährlichen Plattformgebühren im unteren vierstelligen Bereich an. Dabei können Lerninhalte können selbst erstellt werden und die weiteren Kosten der Erstellung dadurch niedrig halten. 

Wir und unsere Partner bieten sowohl Standard- als auch maßgeschneiderte Optionen und beraten Sie gerne zu unseren erweiterten Funktionen

Wie funktioniert AR Training Software?

Für die Umsetzung von Augmented Reality sind mehrere Arten von Software-Algorithmen erforderlich:

Bildauswertung

Eine fotografische Darstellung der Umgebung wird zur Bestimmung verschiedener Koordinaten und Objekte in der realen Welt verwendet. Die Modellierung des Bildes bildet die reale Welt ab und kann den Unterschied zwischen Vorder- und Hintergrund, die Grenzen zwischen Objekten und interessante Punkte und zusätzliche Informationen bestimmen.

3D-Rendering

Nach der Kartierung und Kategorisierung der realen Welt werden im nächsten Schritt die Informationen der erweiterten Realität darübergelegt. Der 3D-Renderer erstellt virtuelle Objekte und platziert sie an der entsprechenden Stelle im Live-Bild.

Content Management

Bei dem Content Management handelt es sich um eine Back-End-Technologie mit einem System, das eine Datenbank mit virtuellen Objekten und 3D-Modellen verwaltet.

Entwicklungs-Toolkits

Es werden verschiedene Open-Source- und proprietäre Technologien verwendet, um Programmiererinnen und Programmierern einen Rahmen für die Erstellung von AR Anwendungen auf der Plattform ihrer Wahl zu bieten.

Die wichtigsten Geräte für AR

Im Gegensatz zur virtuellen Umgebung ist die erweiterte Realität nicht auf ein tragbares Gerät limitiert, sondern wird zusätzlich zu AR Brillen oder AR Headsets auch auf Telefonen, Projektoren und PCs eingesetzt.

Damit Augmented Reality Nutzerinnen und Nutzern ein intensives Erlebnis bietet, brauchen sie die folgenden Bestandteile von AR:

AR Software

Für den Zugriff auf das AR Training.

Sensoren 

Um die reale und digitale Welt abzustimmen, müssen AR Systeme Daten über ihre Umgebung verarbeiten.

 

Objektive 

Eine Bildplattform zeigen die Inhalte.

 

Smartphones und Tablets

Auf die ersten mobilen Endgeräte für AR folgten später die Tablets.

 

Smart Glasses und AR-Headsets

Wie z. B. die HoloLens, Meta2 oder Magic Leap sind aufgrund ihrer komplexen Technologien und umfangreicheren Sensoren in den Fokus der immer schneller werdenden Entwicklerszene gerückt.

Gründe für erfolgreiche AR Trainings

Virtual Reality gilt als die zukunftsweisende Technologie schlechthin, doch der Markt für Augmented Reality liegt ihr dicht auf den Fersen. Erstere entführt Menschen vorübergehend in eine andere Welt, während Augmented Reality die bereits vorhandene natürliche Umgebung ergänzt und erweitert. Weitere Gründe sind:

Zielerfassung von AR Bildern 

Mitarbeitende können vorhandene 2D-Bilder scannen und 2D-Videos, Texte, Bilder oder 3D-Objekte darüberlegen. Das sogenannte AR Image Targeting kann Mitarbeiter bei der Arbeit unterstützen, Einführungsschulungen aufwerten oder bestehende E-Learning Kurse optimieren.

Bodenebene Objektabtrennung mit AR

Mitarbeitende können ein 3D-Modell eines beliebigen Objekts auf einer Fläche platzieren und dann drehen bzw. auseinandernehmen, um die Komponenten zu identifizieren, Daten abrufen oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Reparatur oder Installation des Objekts erhalten.

Ausbildung mit AR-Lernszenarien

Nutzer:innen setzen ein 3D-Modell eines beliebigen Objekts auf eine Fläche und können mit dem Objekt und gleichzeitig mit Akteurinnen und Akteuren oder Objekten durch vernetzte Lernprozesse interagieren.

Bei 3spin Learning arbeiten wir mit Unternehmen bei der Entwicklung intelligenter und effektiver Trainingsprogramme zusammen und stellen fachkundiges Trainingsdesign und modernste Technologie zur Verfügung. Als Lernpartner liefern wir Augmented Reality Lerninhalte, damit Ihre Mitarbeitende ihre Lernziele leichter und nachhaltiger erreichen können.

Mit 3spin Learning erfolgreiche AR Trainings im Unternehmen einführen

Wir sind seit vielen Jahren Experte für Augmented Reality im Bereich Lernen und helfen Unternehmen wie DEKRA, Merck und E.ON bei der schnellen und einfachen Einführung dieser Technologie. Wir von 3spin Learning haben eine Lernplattform entwickelt, für die keine Programmierkenntnisse erforderlich sind. Jeder kann damit praktisches Lernen digitalisieren. Unternehmen können direkt im Autorenwerkzeug arbeiten und ermöglichen es damit jedem und jeder, praktisches Lernen zu digitalisieren.

Dabei unterstützen wir oder einer unserer zertifizierten Dienstleistenden beim Erstellen von Trainings und reagieren flexibel auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden für eine beliebige Anzahl von Lernenden weltweit.

MEHR ERFAHREN

AR Lerninhalte ohne Code erstellen, verteilen und durchführen

Sie haben eine Idee für ein AR Training in Ihrem Unternehmen? Als Experte für AR Lernen in Deutschland unterstützen wir von 3spin Learning gerne bei der Ausarbeitung Ihres AR Softwarekonzepts.

VR Training

Häufig gestellte Fragen zu AR Training

Wie kann ich AR Trainings skalieren?

Dazu muss nicht nur die Inhaltserstellung, sondern auch die Management-, Betriebs- und Distributionsaspekte Ihrer Immersionsstrategie berücksichtigt werden. Ein Autorentool unterstützt bei der Durchführung anfallender Anpassungen und per Cloud-Verteilung können Mitarbeitende alle Trainings mit einem Mausklick herunterladen.

Kann ich 3spin Learning kostenlos ausprobieren?

Ja, im Rahmen eines persönlichen Demo-Termins stellen wir Ihnen 3spin Learning kostenlos vor und Sie dürfen bei Interesse auch selbst an einem Training teilnehmen. Demo-Termin anfragen.

Sind meine Daten mit 3spin Learning sicher?

Der Schutz Ihrer Daten und Ihr Vertrauen sind uns sehr wichtig. Daher haben wir technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung implementiert, die wir kontinuierlich weiterentwickeln. Das Datenhosting von 3spin Learning basiert auf Microsoft Azure.

Wie viele meiner Beschäftigte können mit 3spin Learning lernen?

Unsere Lernplattform ist nicht auf eine bestimmte Anzahl von Lernenden begrenzt.

Eine der besten
Ausbildungsmaßnahmen

delina Award 2022

Bestes AR Lern-
Projekt 2020

eLearning Journal

Bestes Standard-Tool
für VR & AR 2020

Institute for Immersive Learning

Das könnte Sie auch interessieren

visual-news

 

Möchten Sie zu 3spin Learning informiert bleiben?