HeartElement 1

Virtual Reality

VR Labortraining

Das führende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim fördert praxisnahes Lernen und ermöglicht seinen Beschäftigten, dank VR eigenständig, gefahrlos und ohne den Einsatz knapper Ressourcen in den bisher kaum zugänglichen Laboren zu üben.

Boehringer_Ingelheim

Succes Story

Für wen?

Labormitarbeitende

Was?

Praxisnahes Training mit virtuellen Modulen

Besonderheit?

Flexibles Üben bis Protokolle und Abläufe sicher beherrscht werden

Boehringer Ingelheim-Logo

Über 

Als führendes forschungsorientiertes Biopharmaunternehmen schafft Boehringer Ingelheim Werte durch Innovationen in Bereichen mit hohem medizinischem Bedarf. 
 
 

1 x

Praxisnahes Lernen

1 x

Hochrealistische 3D-Modelle und 360-Grad-Fotos

1 x Standardwerkzeug

VR Lerninhalte ohne Code

Herausforderung

Stark eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten

Die Arbeit in einem Labor birgt zahlreiche potenzielle Gefahren wie Verbrennungen und Explosionen. Das Erlernen von Sicherheitsregeln und -verfahren ist daher unerlässlich. Allerdings sind Labore üblicherweise gut ausgelastet und manche erfordern sogar eine entsprechende Schulung zum Betreten. Somit sind die Zugangsmöglichkeiten stark eingeschränkt und viele Lernaufgaben müssen derzeit theoretisch "erarbeitet" werden.
Boehringer Ingelheim

Unsere Lösung

Mit Hilfe von 3spin Learning kann Boehringer Ingelheim auf einfache Weise ein VR Labortraining erstellen, mit dem sich Neueinsteiger vom ersten Tag an mit ihrer zukünftigen Arbeitsumgebung vertraut machen können.

Boehringer Ingelheim (4)

Eigenständiges und gefahrloses VR Training

3D-Modelle oder hochrealistische 360-Grad-Fotos werden einfach zu einem interaktiven Szenario für VR Brillen und Desktop-PCs. So können die Beschäftigten flexibel so lange üben, bis sie Protokolle und Abläufe sicher beherrschen.

Erfolg

Praxisnahes Training

Im Gegensatz zur reinen "Vorstellungswelt" ermöglichen VR Module ein praxisnahes Training. So steigert Boehringer Ingelheim den Lernerfolg, reduziert den Einsatz von Ressourcen und erwartet eine Verkürzung der Schulungszeit von vielen Monaten auf nur wenige Wochen.

VR & AR Standardwerkzeug

Darüber hinaus macht 3spin Learning VR & AR zu einem Standardwerkzeug, mit dem alle Mitarbeitenden von Boehringer Ingelheim lernen und auch ohne Programmierkenntnisse Simulationen erstellen können.

Boehringer Ingelheim
Romain_Jorcin_round
solution

Gesteigerte Lernerfolge mit 3spin Learning:

Immersive Lernszenarien so einfach wie eine PowerPoint-Präsentation

Eigenständiges Lernen

Gefahrloses Üben

Kaum zugängliche Labore virtuell nutzbar machen

Weitere Erfolgsgeschichten

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch und erfahren Sie, wie Sie VR und AR Lerninhalte erstellen.

 

Kontaktieren Sie uns
3spin-14-2