HeartElement 1

Interaktive 360 Grad Rundgänge

Digitalisierte Praxisinhalte bei Avacon / E.ON

So gelang es E.ON-Netzbetreiber Avacon dank unserer Virtual Reality Plattform mehr als 200 Auszubildende an sechs Standorten gefahrlos auf den Arbeitsalltag vorzubereiten und Reisekosten erheblich zu reduzieren.

avacon_1
Avacon
Avacon 360 Grad Tour
Avacon 360 Grad Tour
Avacon 360 Grad Tour

“Mit 3spin Learning können wir selbstständig immersive Trainings, einfach und individuell, je nach Anforderung, erstellen.”

— Kevin Schmidt (Avacon / E.ON)

challenge Herausforderung

Bei Avacon ist die tägliche Arbeit mit Strom selbstverständlich. Das Erlernen entsprechender Tätigkeiten birgt jedoch insbesondere für junge Menschen große Gefahren. Praktisches Lernen am echten Objekt ist eine kaum mögliche, aber wichtige Zielsetzung. Mit „XR“ können Praxisinhalte erstmals digitalisiert werden – für die Erstellung entstand bisher jedoch hoher Aufwand durch Programmierung.

solution

 

Lösung

Durch das Autorenwerkzeug der Lernplattform 3spin Learning können nun die Auszubildenden ihre eigenen Lernkurse wie in PowerPoint „zusammenklicken“. So entstehen fotorealistische 360-Grad Rundgänge in Anlagen und Schulungen zur Bedienung von Geräten mittels VR. Mittels AR können Prozess- und Sicherheitshinweise außerdem „on-the-job“ beim Blick auf die reale Welt eingeblendet werden.

success

 

Erfolg

Auszubildende an sechs Standorten haben bereits mehr als 30 Lernkurse erschaffen. Über 200 Auszubildende können sich nun gefahrlos auf den Alltag als Elektroniker:in vorbereiten, darunter zu Themen wie „Fünf Sicherheitsregeln“, „Betriebsmittel schalten“ und „Fluchtwege und Brandschutz“. Darüber hinaus wurden Reisekosten reduziert, da die Trainings überall und jederzeit stattfinden können.